Der Weißburgunder imponiert durch seine Kraft und Komplexität, lässt sich hervorragend zu Salatvariationen und Fisch servieren.Die Domäne Bergstraße des Weinguts Kloster Eberbach im Rheingau kann durch seine geographische Struktur wunderbare Weine hervorbringen. Durch die viele Sonne, genügend Regen und den Schutz vor Ostwind durch den Odenwald können die Trauben perfekt ihre Farbe und ihr Aroma entwickeln. Der Weißburgunder trocken ist Teil der modernen Gutslinie an der hessischen Bergstraße und steht für unkomplizierten Weingenuss. Für diesen Weißen wurden 100%ige reife und gesunde Trauben der Weisburgunder-Reben selektiert und verarbeitet. Der Wein erstrahlt in einem kräftigen Gelb. In die Nase strömt der herrlich intensive Fruchtduft von Steinobst. Hierbei steht vor allem der Stein vom Pfirsich im Vordergrund und nicht wie üblich das Fruchtfleisch. Ein ganz besonderes Genusserlebnis. Gepaart wird der Duft mit einer kantigen Mineralität. Am Gaumen setzt sich dieses Erlebnis fort. Er gibt sich sehr saftig, dicht und kompakt. Der Weißburgunder hat einen geradezu muskulösen, straffen Oberkörper, er verführt durch seine bemerkenswerte Kraft und Struktur. Ein deutlicher mineralischer Zug ist zu verspüren. Eine tolle und ausdrucksstarke Länge runden den würzigen Weißburgunder trocken ab. Dieser Wein hat eine Power, der man sich nicht entziehen kann.Weintyp WeißweinInhalt 0,75 LiterWein ausDeutschlandAbfüller Hessische Staatsweingüter GmbH Kloster Eberbach, 65346 Eltville im Rheingau, DeutschlandAlkoholgehalt 12 % volGeschmack trockenHerstellungRebsorte WeißburgunderQualitätsstufe QbAAllergenangaben enthält Sulfite

Weingut Kloster Eberbach, Rheingau, 2019er Weißburgunder, trocken

8,90 €Preis
inkl. MwSt. |